Mallorca M312 (2016)

Michael Totz
Mallorca M 312 - Abfahrt

Das Rennen Mallorca 312

In diesem Jahr fand das Mallorca M312-Rennen am Samstag, den 30. April 2016 statt. Ergänzend zum letzten Jahr wurde neben der Strecke von 312 km und 167 km erstmals auch eine 232 km-Strecke vom Organisator angeboten. Es handelt sich nicht mehr - wie in den Vorjahren - um eine Inselrundfahrt. Stattdessen fuhr man vom Playa de Muro bis zur anderen Seite der Insel, um anschliessend im Landesinneren wieder zum Playa de Muro zurück zu fahren. Die Rennradfahrer, die sich für die 312 km entschieden, fuhren die 232 km -Strecke bis zum Zielort zurück, um anschliessend nochmal die letzten 80 km zu absolvieren. Psychologisch sicherlich reizvoll, das Ziel zu sehen und trotzdem weiter zu fahren.

 

Das Rennen wurde erstmals komplett für den Straßenverkehr gesperrt. Unter Sicherheitsaspekten eine sehr gute Wahl, denn insbesondere bei den Abfahrten konnte man die komplette Straßenbreite ausnutzen. Im Vorjahr kam es mehrmals in den Bergen zu Begegnungen mit Gegenverkehr.

Das perfekte Wetter ... am Vortag

Das perfekte Wetter für eine solche Veranstaltung gab es am Vortag zum Rennen. An diesem Tag waren die Wetterbedingungen perfekt: wenig Wind und Sonnenschein. Insofern habe ich den Tag für ein leichtes Einrollen genutzt und bin den ersten Anstieg zum Cap Formentor gefahren.

Der Renntag

Am Renntag ergab sich leider ein anderes Bild. Ab 6:30 Uhr fing es an zu regnen. Insofern wurde es keine sommerliche Tour, sondern gefühlt eher eine herbstliche Regenfahrt. Insbesondere in den Bergen und der Abfahrt vom Puig Major (dem höchsten Punkt der Insel) runter bis Soller galt erhöhte Aufmerksamkeit. Die Straßen waren nass und je nach Straßenbelag, galt es sehr vorsichtig die Kurven zu nehmen.

Zumal es immer wieder zu Stürzen in den Kurven kam. Bei 6 Grad kam dazu der Nebel. Seine Vordermänner bzw. –frauen konnte man nur an den grellfarbenden Regenjacken erkennen; links und rechts gab es anstatt des gewohnt schönen Ausblicks nur eine weiße Wand. Persönlich bin ich die Strecke gemäßigt angegangen und habe durchschnittlich 220-240 Watt getreten. Alles unter der Maßgabe – wie im Vorjahr – die 312km-Strecke zu fahren.

Höhenprofil der 167 km (2.534 Höhenmeter)

Mallorca M 312 - Höhenprofil der 167 km
Mallorca M 312 - Höhenprofil der 167 km

Aufgrund der Witterungsbedingungen habe ich mich allerdings ad hoc entschieden, bei km 90 (Valdemossa) die 167 km-Strecke zu wählen. Unmittelbar vor die Gabelung der Strecken, habe ich verschiedene Stürze gesehen und das war für mich das Zeichen, lieber 167 km zu fahren. Allerdings mit der Zielsetzung,  diese letzten 77 km mit Druck zu fahren und sofern möglich, nur noch zu überholen. Kurz nach der Verpflegungsstelle Valdemossa konnte ich zu drei Fahrer aufschließen und in dieser 4er-Gruppen, die anfangs sehr harmonsich zusammen arbeitete, konnten wir nur überholen.

Die letzten Kilometer & Zielsprint

 6:00:00 h für 167 km und 2.534 Höhenmeter
6:00:00 h für 167 km und 2.534 Höhenmeter

Mit der Zeit von  6:00:00 h für 167 km und 2.534 Höhenmeter bin ich zufrieden. (Zeitlimit 10:25 Uhr).

Das ist Position 167 von 1.599.

 

167 km: 1.599 Starter im Ziel

232 km: 760 Starter im Ziel

312 km : 1.096 Starter im Ziel

653 Starter ohne Zielankunft

Fazit

 Ich kann nur jedem empfehlen, sich selbst eine sportliche Herausforderung dieser Art zu suchen.

 

Sportliche Grüße!

Michael Totz

11experts AG

 

Mehr Informationen zu diesem Event: http://www.mallorca312.com/home

Auf den folgenden Seiten bietet Ihnen die 11experts AG  als freier und unabhängiger Makler folgende Dienstleistungen an: Beratung und Vermittlung von Versicherungen, Beratung und Vermittlung von Krediten und von Immobiliendarlehen, Beratung zu anderen Themen gegen Honorarrechnung. Die Anlageberatung und die Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 und 1a KWG) von Vermögensverwaltungsmandaten, Investmentfonds, Anleihen, Aktien, ETFs, Inhaber- und Orderschuldverschreibungen, sowie Beteiligungen (geschlossene Fonds) bieten wir Ihnen als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs. 10 KWG für Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH, Süderstr. 30, 20097 Hamburg (NFS) an. Die NFS ist ein freies und unabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut und verfügt über die erforderlichen Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die 11experts AG ist Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO und bei der zuständigen Erlaubnisbehörde gemeldet. Weitere Informationen zur 11experts AG finden Sie im Impressum.