So funktioniert die elektronische Signatur

Eine elektronische Signatur (auch: elektronische Unterschrift) ist eine rechtlich bindende Methode, um eine Einverständniserklärung oder eine Genehmigung zu einem digitalen Dokument oder Formular einzuholen. Elektronische Signaturen können händische Unterschriften bei nahezu jeder Transaktion ersetzen.

Erweiterte Authentifizierung durch digitale Signaturen.

Zertifikatbasierte Signaturen sind die sicherste Variante elektronischer Unterschriften. Sie gewährleisten ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit für die Authentifizierung von Unterzeichnern und die Integrität von Dokumenten. Adobes Cloud-basierte Signaturen zählen zu dieser Kategorie.

1. Link per E-Mail

Sie erhalten von uns über Adobesign einen Link per E-Mail zugeschickt.

2. Unterzeichnen

Sie klicken auf den Link, um das Dokument zu öffnen und können direkt im Browser, auf dem Computer, Tablet oder Smartphone unterschreiben. Ohne Download oder Log-in.

3. Automatische Kopie

Nach Unterzeichnung  werden automatisch Kopien an alle Vertragsbeteiligten gesendet.

 



Die Dienstleistungen auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen auf eigene Rechnung und auf eigene Haftung an. Ausgenommen sind Finanzdienstleistungen. Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen als vertraglich gebundener Vermittler gemäß § 2 Abs. 10 KWG für Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH, Heidenkampsweg 73, 20097 Hamburg (NFS) die Anlageberatung und die Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 und 1a KWG) von Finanzinstrumenten im Sinne des § 1 Abs. 11 KWG an. Die NFS ist ein Finanzdienstleistungsinstitut und verfügt über die erforderlichen Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum.


Erfahrungen & Bewertungen zu 11experts AG