Artikel mit dem Tag "Versicherung"



12. Januar 2017
Der Beitrag, den gesetzlich Versicherte für die Krankenversicherung zahlen müssen, richtet sich nach ihrem Bruttolohn. Dieser wird bis zu der so genannten Beitragsbemessungsgrenze herangezogen. Der maximale Bruttolohn, den die gesetzlichen Krankenkassen berücksichtigen, stieg zum 1. Januar 2017 von 50.850 Euro auf 52.200 Euro.
14. November 2016
Der Garantiezins für Lebens- und Rentenversicherungen wird zum 1. Januar 2017 von 1,25 Prozent auf 0,9 Prozent sinken, so will es der Gesetzgeber. Diese Veränderung wird zu höheren Beiträgen bei Neuverträgen in der Berufsunfähigkeits-versicherung führen. In Abhängigkeit der Altersgruppe und des Absicherungszeitraum ist eine Erhöhung von bis zu 5 Prozent zu erwarten. Je länger der zu versichernde Zeitraum ist, desto größer fällt die Beitragssteigerung aus.

04. Januar 2016
Ausgaben für die Altersvorsorge wirken sich steuermindernd aus. Der Fiskus erkennt ab 2016 bis zu 82 Prozent der Aufwendungen an.


NFS 06.07.2021

Die 11experts AG bietet Ihnen als freier und unabhängiger Makler folgende Dienstleistungen an: Beratung zu und Vermittlung von Versicherungen, Beratung zu und Vermittlung von Krediten und Immobiliar-Verbraucherdarlehen, Beratung zu anderen Themen gegen Honorarrechnung. Die 11experts AG ist im Rahmen der Anlageberatung und der Anlagevermittlung gem. § 2 Abs. 2 Nrn. 3 und 4 WpIG ausschließlich auf Rechnung und unter der Haftung der NFS Netfonds Financial Service GmbH tätig. Weitere Informationen zur 11experts AG finden Sie im Impressum. Weitere Details bezüglich der angebotenen Dienstleistungen entnehmen Sie bitte unserer Kundenerstinformation bzw. Ihren Vertragsunterlagen.


Erfahrungen & Bewertungen zu 11experts AG